Aus individuellen Gründen, zumeist aufgrund Unzufriedenheit mit der bisherigen Kanzleisoftware oder dem Support, entscheiden sich Kanzleien für den Umstieg zu RA-MICRO.

Oft findet diese Entscheidung erst nach Jahren statt, in der bisherigen Kanzleisoftware finden sich entsprechend umfangreiche Akten- bzw. Datenbestände. Selbstverständlich verfügen wir über die notwendige Erfahrung, um diese Daten erfolgreich nach RA-MICRO zu übernehmen. Datenübernahmen zu RA-MICRO sind aus Advoware, AnNoText, Advoline, DATEV Anwalt, ReNoStar und aus einigen weiteren Programmen möglich.

Ein erfolgreicher Programmumstieg erfordert viel Erfahrung des Dienstleisters. Wir führen seit Jahren erfolgreich Programmwechsel von anderer Kanzleisoftware zu RA-MICRO durch. Unsere IT-Mitarbeiter konvertieren Ihre Daten aus der bisherigen Anwaltssoftware – üblicherweise über das Wochenende – zu RA-MICRO. Beim erstmaligen Start Ihres neuen RA-MICRO Programms finden Sie sodann Ihre Daten aus dem alten Programm in RA-MICRO wieder.

Eine Datenübernahme ist jedoch ein komplexes Thema und erfordert eine individuelle Beratung – vereinbaren Sie hierzu gern einen Termin mit uns. Für eine Beratung, einen Vorführtermin oder Ihr individuelles Angebot rufen Sie uns an oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.